Damit solch ein Konzept optimal funktioniert müssen gewisse Voraussetzungen und Anforderungen an das Objekt gestellt werden.

Die geschäftsführende Gesellschafterin der AM ImmoBau GmbH und geschäftsführende Mitgesellschafterin der Hotelbetreibergesellschaft hat vor mehr als 20 Jahren mit dem Bau, Verkauf und Vermietung von Ferienimmobilien, zunächst in Italien und Österreich, begonnen.
Aus ihrer Erfahrung ist , noch mehr als bei einer herkömmlichen Immobilie, die Lage von entscheidender Bedeutung. In den letzten Jahren hat sich der Tourismus gewandelt. Immer mehr Deutsche entdecken die nähere Heimat als Urlaubsziel und wollen auch lieber im Inland investieren.

Wichtig ist dabei vor allem die gute Erreichbarkeit und Attraktivität des Domizils.

Auch wer sich gedanklich schon auf die Rente vorbereitet und rechtzeitig nach einem Alterswohnsitz Ausschau hält legt Wert auf gewisse Kriterien( z. Barriere frei, Rufbereitschaft…) die eine Immobilie erfüllen muss. Um eine üppige Zusatzrendite zu erzielen muss die Ferienimmobilie in einer Ganzjahresregion liegen. Abgesehen davon, dass es dann auch nicht außerhalb der Saison einsam ist.
All diese Kriterien haben Einfluss in die Auswahl des Objektes gefunden.

Wie man aus den nachfolgenden Beschreibungen zum Objekt und zur Lage des Objektes ersehen kann handelt es sich bei der Allgäu Vital Residenz um ein höchst interessantes Objekt das durch die ausgezeichnete Lage in einer touristisch , äußerst interessanten Ganzjahres Region mit zahlreichen Möglichkeiten sowohl im Sommer als auch Winter, durchdachten Grundrissen und der Möglichkeit trotz der Bequemlichkeit eines eigenen Appartements auch die zahlreichen Einrichtungen und den Service eines Hotels nutzen zu können besticht.

Aus alledem ergibt sich, dass der Erwerb einer Wohnung in der Allgäu Vital Residenz durch das zugrunde liegende Konzept für alle Käufer, egal welche Beweggründe sie für den Erwerb einer Wohnung haben , viele Vorteile bietet.