DAS OBJEKT

Das ehemalige Hotel Chadolt in Oberstaufen wurde und wird unter Beachtung der technischen Vorschriften und Möglichkeiten aufwändig renoviert und umgebaut und durch eine Aufstockung sowie einem Aufzug ergänzt.
Neben dem Hotel entstehen 19 Appartements und Wohnungen von unterschiedlicher Größe ( von 33 m2 bis 137 m2 ) und Zimmeranzahl ( 1- 4 Zimmer), die größtenteils so konzipiert sind, dass sie auch als Hotelzimmer oder Suiten vermietet werden können. Nahezu alle Einheiten verfügen über schöne Balkone oder Terrassen und sind nach Süd-Osten , Süden oder Süd-Westen ausgerichtet, so dass man die Sonne und den herrlichen Ausblick auf die liebliche Allgäuer Bergwelt genießen kann. Eine Veränderung der Appartementgrößen bzw. eine Zusammenlegung einzelner Appartements ist teilweise noch möglich.

Eine Tiefgarage mit 13 Stellplätzen, ein Kellerteil für Ski bzw. Fahrräder, sowie pro Einheit ein separates Kellerabteil sind vorhanden.
Durch den geplanten Lift sind nahezu alle Einheiten bequem zu erreichen.
Wer bereits an einen Alterssitz oder eine auch für das Alter geeignete Ferienwohnung denkt, kann sich eine direkte Rufverbindung zu einer im Hotel lebenden , ständig erreichbaren Servicekraft vorsehen lassen.

Es soll ein exquisites, hochwertiges Haus für den anspruchsvollen Käufer und Gast geschaffen werden in dem sich jeder wohlfühlt.

Dafür sorgen auch die liebevoll gestalteten Einrichtungen des Hotels und Appartementhauses.
Die Verwaltung des Hotels, die Vermietung der Zimmer und Appartements, sowie der Betrieb der Restauration werden von der“ Allgäu Vital Betriebsgesellschaft“ übernommen.
Der Hotelbereich wurde bereits weitgehend umgebaut und besticht durch ausgewählte Materialien und seine geschmackvolle Einrichtung. Er strahlt Gemütlichkeit und eine heitere, wohnliche Atmosphäre aus, so dass sich jeder Gast wohlfühlt und gerne in den Räumlichkeiten verweilt.

Durch einen Rezeptions- und Lounge Bereich gelangt man sowohl in die einzelnen Appartements und Wohnungen als auch in den Restaurationsbereich. Einige Wohnungen verfügen über einen separaten Eingang.
... weiterlesen .....